Anna Katrine Hougaard

Bauschild Berlin


Installation, 2020,
Print auf Kunststoffplatte, Holz, Beton, ca. 240 x 100 x 400

Renderings auf Bauschildern gehören als temporäre Installationen inzwischen zur Stadtlandschaft. Sie repräsentieren eine Zukunft, die trotz ihres hochauflösenden Detailreichtums fragwürdig ist.

portfolio

Renderings auf Bauschildern gehören als temporäre Installationen inzwischen zur Stadtlandschaft. Sie repräsentieren eine Zukunft, die trotz ihres hochauflösenden Detailreichtums fragwürdig ist.

Anna Hougaard

 

geboren 1979 in Kopenhagen, lebt seit 2008 in Berlin. Sie studierte Architektur an der Königlichen Dänischen Kunstakademie Kopenhagen (KADK), wo sie 2016 ihren PhD in Architekturzeichnung, Diagrammatik und künstlerischer Forschung in der Architektur machte. Derzeit arbeitet sie als Dozentin und Architektin mit Schwerpunkt auf künstlerischer Architekturzeichnung und Visualisierung. 2020 gab sie zusammen mit Martin Søberg die Anthologie The Artful Plan – Architectural Drawing Reconfigured heraus.
www.annahougaard.com